OV Aplerbeck

12.03.2018 – Aplerbeck (Antrag||Pressemitteilung)

Fuß-/Radweges um das Regenrückhaltebecken im Schürener Feld

 Der östliche Trampelpfad mit Blick nach Norden (auf der Wiese neben den umzäunten Gelände zeichnet sich der Trampelpfad deutlich ab).

Die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck setzen sich für eine Erweiterung der bestehenden Wege im Schürener Feld ein. Konkret möchten die GRÜNEN den östlichen Trampelpfad um die umzäunten technischen Anlagen am Regenrückhaltebecken im Schürener Feld zu einem gemeinsamen Fuß-/Radweg ausbauen. Damit könnte insbesondere der Radverkehr die bisherige Umfahrung des Regenrückhaltebeckens vermeiden.

mehr lesen

24.02.2018 – Aplerbeck (Antrag||Bericht)

Bessere Querung an der Stockholmer Allee

Benjamin Beckmann von den GRÜNEN (links) und Norbert Paul von FUSS e.V. überqueren die Stockholmer Allee. Im Foto sind die bestehenden Trampelpfade deutlich zu erkennen.

Wir GRÜNE setzen uns dafür ein, dass im nord-östlichen Teil der Stockholmer Allee (Verlängerung des Spazierweges zwischen ADAC-Geschäftsstelle und „Holiday Inn“-Hotel) die Überquerungsmöglichkeit verbessert wird. Die derzeit vorgesehene Querung an der Kreuzung Freie-Vogel-Straße / Stockholmer Allee ist zu weit entfernt und wird daher nur von wenigen Menschen genutzt. Der Verein FUSS e.V. unterstützt uns dabei.

mehr lesen

14.02.2018 – Aplerbeck (Pressemitteilung)

GRÜNE im Stadtbezirk Aplerbeck lehnen "adesso-Platz" ab

Das Firmengebäude von adesso an der Stockholmer Allee 20.

Die adesso AG möchte ihren privaten Vorplatz an ihrem Hauptsitz an der Stockholmer Allee 20 in "adesso-Platz" umbenannt haben. Die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck lehnen dies ab. Wir möchten nicht, dass kommerzielle Interessen in Zukunft den Stadtplan bestimmen.

mehr lesen

08.02.2018 – Aplerbeck (Pressemitteilung)

GRÜNE fördern Vereine / Sitzung des Ortsverbandes am Mittwoch, dem 14ten Februar

Vor dem historischen Amtshaus sind Tische und Stühle sowie ein Sonnenschirm zu sehen.

Die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck treffen sich am Mittwoch, dem 14. Februar, um 18:00 Uhr im Ratskeller in Aplerbeck (Aplerbecker Marktplatz 21). Ein Schwerpunktthema wird die Förderung der Vereinsarbeit im Stadtbezirk sein. Zudem wird die nächste Sitzung der Bezirksvertretung vorbereitet. Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

mehr lesen

06.01.2018 – Aplerbeck (Bericht)

GRÜN wirkt: Radwegeverbindung Leni-Rommel-Straße / Schwarzer Weg

Dezember 2017: Der Weg ist instandgesetzt, ein Grünschnitt wurde vorgenommen.

Unser Antrag zur Instandsetzung des Verbindungsweges zwischen der Leni-Rommel-Straße in Aplerbeck und der Straße "Schwarzer Weg" in Brackel ist weitgehend umgesetzt worden. Die Wegoberfläche wurde erneuert. Zudem wurde ein Grünschnitt vorgenommen. GRÜN wirkt! Auch im Jahr 2018 werden wir mit voller Kraft dafür arbeiten, unseren Stadtbezirk GRÜNER zu machen. Helfen Sie mit!

mehr lesen

04.12.2017 – Aplerbeck (Bericht)

Ortsverbands-Termine für das Jahr 2018

Stilisierte Darstellung eines Kalenderblatts

Unter "Termine" findet Ihr unsere Ortsverbands-Termine für das Jahr 2018. Es wäre schön, wenn Ihr im nächsten Jahr bei einem unserer Treffen vorbei schauen würdet. In der Regel treffen wir uns einmal im Monat im Ratskeller (Aplerbecker Marktplatz 21). Interessierte sind uns stets willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

mehr lesen

03.12.2017 – Aplerbeck (Pressemitteilung)

Das bedingungslose Grundeinkommen im Stadtbezirk Aplerbeck

Die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck und Gäste sitzen an einem Tisch und diskutieren über das bedingungslose Grundeinkommen.

Am Donnerstag, dem 09. November, informierten sich die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck über das bedingungslose Grundeinkommen. Als Experte stand dabei Herr Christian Nähle vom GRÜNEN Netzwerk Grundeinkommen zur Verfügung, der eloquent und kenntnisreich in das Thema einführte und Fragen beantwortete. Besonders erfreulich war, dass sich auch zwei Gäste in die lebhafte Diskussion einbrachten.

mehr lesen

01.11.2017 – Aplerbeck (Pressemitteilung)

GRÜNE informieren sich über das bedingungslose Grundeinkommen / Sitzung des Ortsverbandes am Donnerstag, dem 09ten November

Logo des Grünen Netzwerks Grundeinkommen. Zeigt eine stilisierte Strichfigur, vor der Partei-Sonnenblume und den Schriftszug

Die GRÜNEN im Stadtbezirk Aplerbeck treffen sich am Donnerstag, dem 09. November, um 18:00 Uhr im städtischen Begegnungszentrum Aplerbeck/Berghofen (Am Oldendieck 6). Dabei werden sich die GRÜNEN über das bedingungslose Grundeinkommen informieren. Das bedingungslose Grundeinkommen würde in einer Höhe, die gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht, an alle Bürgerinnen und Bürger ausgezahlt werden. Eine Bedürftigkeitsprüfung würde nicht stattfinden. Für Diskussionen steht als Experte Herr Christian Nähle vom GRÜNEN Netzwerk Grundeinkommen zur Verfügung. Interessierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

mehr lesen